Karriereprogramm für Studentinnen zum Berufseinstieg als Fach- und Führungskraft

 

Akademikerinnen und Akademiker haben auf dem Arbeitsmarkt grundsätzlich gute Chancen und vielfältige Optionen. Dennoch ist der Berufseinstieg nach dem Studium nicht immer einfach. Es stellt sich die Frage "Wo und was möchte ich eigentlich arbeiten?" und "Welche Optionen habe ich mit meinem Studiengang?". Insbesondere in den Bereichen der Geistes- und Humanwissenschaften aber auch einiger Naturwissenschaften entstehen besondere Herausforderungen durch hohe Absolvent(inn)enzahlen und offene Berufsbilder.

 

Zusätzliche Jobchancen ergeben sich durch einen Quereinstieg in Unternehmens- oder wirtschaftsnahe Positionen. Oftmals fehlen für die gewünschte Stelle aber Kenntnisse im Bereich der Unternehmenspraxis und Betriebswirtschaftslehre. Dies gilt umso mehr im weiteren Karriereverlauf, wenn auch Führungsaufgaben übernommen werden sollen.

 

Im Bereich der Führungspositionen fällt zudem auf, dass nach wie vor der Anteil weiblicher Führungskräfte deutlich geringer ist. Um hier gegen zu wirken und die Chancen auf einen qualitativ hochwertigen Berufseinstieg zu erhöhen, richtet sich dieses Karriereprogramm ausschließlich an Studentinnen.

 

Nutzen Sie Ihre Chance und erweitern Sie Ihr Profil! 

 

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert.

 

Durchführung des Projekts

im Auftrag der

in Zusammenarbeit mit dem


IDEE und Zielgruppe

Ziel des Programms ist es Studentinnen nicht wirtschaftswissenschaftlicher Studiengänge durch die studienbegleitende Vermittlung betriebswirtschaftlicher Kompetenzen sowie praxisbezogener Softskills die Chancen auf einen qualitativ hochwertigen Berufseinstieg zu erhöhen und den Anteil weiblicher Führungskräfte zu erhöhen. 

Programm-ablauf

Das Programm ist auf 2 Semester angelegt. In dieser Zeit werden neben Fachseminaren und Workshops auch ein Unternehmenspraktikum und Coachings absolviert.

Erfahren Sie hier mehr über die einzelnen Bausteine.

Informationen zur Teilnahme

Die Zulassung zum Programm erfolgt nach Bewerbung und Zulassung.

Teilnahmepreis je Person: 290,- EUR

Die Zahlung wird mit Annahme der Zulassung gemäß Rechnung fällig.

 

 


Kontakt:

Bei Fragen zu den Kursen oder zur Anmeldung nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf per Email oder unter 0151 67802711